The automatic translation of this site allows you to get only a rough translation and may include mistakes of characters.

Webinar: "Technologie der Überführung der Steuerung durch das Denken zur Steuerung durch die geistige Wahrnehmung"

Print
Webinar Datum und Zeiten:
22. und 23.05.2021 08:00 – 09:40 (inkl. Pause)
24.05. und 25.05.2021 20:00 – 21:40 Uhr
Dozent: Ján Karl Pintér
Sprache: Deutsch
Webinartyp: Akademischer Unterricht

Base price for variant: 49,00 €
Sales price: 49,00 €
Sales price without tax: 49,00 €
Discount:
Tax amount:
Price / kg:
Description

Technologie der Überführung der Steuerung durch das Denken zur Steuerung durch die geistige Wahrnehmung.

23 08 2001 Abschnitt 7: Religion

Webinar Datum und Zeiten:

22. und 23.05.2021 08:00 – 09:40 (inkl. Pause)

24.05. und 25.05.2021 20:00 – 21:40 Uhr

Dozent: Ján Karl Pintér

Sprache: Deutsch

Webinartyp: Akademischer Unterricht

Preis: 49 Euro

Aus dem Inhalt: Es gibt einen solchen Begriff wie das Leuchten der Seele. In diesem Zusammenhang wird der Begriff der Arbeit der Seele, d.h. das optische Niveau der Seele in der Wahrnehmung - als selbständige Arbeit. Das heißt, man muss sich während dieser Vorlesung die Frage stellen: im Falle, wenn wir arbeiten und die Optik, z.B. des Denkens in die Optik des Geistes überführen, wie kann man dann so z.B. die Optik des Denkens in die Optik der Seele überführen? Oder wie kann man, umgekehrt, die Wahrnehmung der Seele auf dem optischen Niveau in das optische Element des Denkens überführen?

Wenn Sie auf das optische Entwicklungssystem schauen, so sehen Sie in der Wahrnehmung, dass sich z.B. das Licht, wenn es nun sogar von einer Lampe genommen wird, chaotisch und in verschiedene Seiten zerstreuen kann. Das heißt, wenn es hier quasi kein konkretes Hindernis gibt, so können Sie dieses Licht z.B. als eine Quelle nun der Freiheit quasi der Handlung des Photons, angenommen, auf dem Niveau der Mikroelemente betrachten. Und deshalb, wenn Sie das optische System betrachten, so ist in diesem System die Freiheit darin offenbart, dass in den vergleichbaren Niveaus - z.B. die Freiheit des Geistes und die Freiheit des optischen Systems - die Freiheit darin besteht, dass es die gegenseitig verbundenen assoziativen Begriffe existieren, wo der Schöpfer die Realität vor Ihnen schafft. Das heißt, wenn Sie z.B. nun auf der Erde, angenommen, auf dem physischen Niveau gehen und wenn Sie zu denken beginnen, existiert die Realität vor Ihnen.“

Der Begriff “Offenbarung der Seele” und “Anwesenheit der Seele“ ist in diesem Fall auf dem optischen Niveau sehr genau charakterisiert, d.h. man kann nach diesen Wörtern den Punkt der Lage bereits konkret der Seele erblicken. Und die Steuerung von der Seele aus vollzieht sich auf solche Weise, dass Ihre Seele überall anwesend ist, weil Sie sich hier befinden. Sehen Sie sich diese logische Formel an und finden die Verbindung der Logik der Offenbarung, z.B. des wörtlichen Planes zur Reproduktion der Steuerung von der Seele aus.“

Es wurden u.a. folgende Fragen gestellt, auf welche Grigori Grabovoi im Kontext mit der gegebenen Vorlesung antwortete Existiert ein Kode der Gefühle: Liebe, Hoffnung?

Erläutern Sie bitte das Prinzip der Technologie des Sehens, die Methoden zur Erlangung des Hellsehens.

Die nächste Frage – was ist ein Traum, wie kann man ihn regulieren?

Dieser online-Kurs ist Teil des Ausbildungsprogramm des Bildungszentrums von Grigori Graobvoi  kann alleine für sich, also unabhängig von den restlichen „Lesungen/Lektionen“ gebucht werden. Für Neusteiger und Menschen, welche eine systematische- und fortlaufend ineinanderfließende Ausbildung wünschen, empfiehlt es sich, mit den Erstwerken zu starten und der Chronologie der Schaffung der Autorenseminare zu folgen (z.B.: Introductory Course on the Teachings of Grigori Grabovoi, Vereinheitlichtes System des Wissens, System der Bildung, Konzentrationsmethoden) Einen kleinen Überblick über die Werke, die ins Bildungsprogramm aufgenommen sind, finden Sie hier (ab Seite 22)

 

Das Buch wird vom Dozenten im Rahem der sog. Akademischen Stunden gelesen, steuernd gelesen. Die Teilnehmer bekommen Informationen darüber, wie sie mit dem Wissen wirken können. Es werden ergänzende Erklärungen gegeben und auf Fragen eingegangen.

  • Die Wissensübermittlung respektive die Wissensauferweckung basiert auch auf den Prinzipien der Bildung gemäß der Lehre Grigori Grabovois, dass heißt zum Beispiel: Die Startstruktur ist die Unendlichkeit der Entwicklung und das Wissen darum, dass es in der Seele schon lange alles gibt und dass das ewige Leben der mächtigste Hebel ist.

  • Unterstützung durch die Erfindungen für die Patente „Informations-Übertragungs-System“ und Methode der Verhinderung von Katastrophen und Einrichtung für dessen Verwirklichung“ im Gerät zur Entwicklung der Konzentrationen des ewigen Lebens PRK-1U werden genutzt.

  • Teilnehmer erhalten jene Werke, für deren Lesung sie sich entschieden haben, in digitaler PDF-Version zugeschickt.

 

Für wen ist das Angebot gedacht? 

Menschen, welche einen originalen Einblick und Überblick und Durchblick in die originalen Werke erhalten möchten.
Ein Strukturieren des eigenen Bewusstseins findet damit natürlich und ganz automatisch statt. Dies ist so, weil der Autor den normierenden Charakter seiner Seminare und Lektionen nachgewiesen hat und das von jedem auch real fühl- und spürbar, erlebbar ist.

Bereits wissende, erfahrene Schüler und Studenten können diese Chance nutzen, einmal systematisch und geführt in einer angenehmen Gruppenatmosphäre zu wiederholen und somit zu vertiefen.

Lehrer-Kolleginnen und -Kollegen wissen um den Segen des erneuten Lesens bereits bekannter Werke. Als Vorbereitung auf einen eigenen Kurs oder eigene Seminare ist das einfache Durchgehen eventuell eine sehr gute Unterstützung. 

Entwickeln Sie die Welt, und Sie entwickeln sich selbst.
Entwickeln Sie sich selbst, und Sie entwickeln die Welt. 

 

Gerne werden zusätzliche kurze Kennenlern-Treffen online angeboten, um menschliche und themenspezifische Informationen auszutauschen. Schreiben Sie dazu und für sonstige Fragen und Anmeldungen bitte an die folgende Adresse 1784121@protonmail.ch Um über kostenfreie Informations-Abende am Laufenden zu bleiben, besuchen und abonnieren Sie  die folgenden Seiten : Ján Karl Pintér auf facebook

facebook-Gruppe: BILDUNG nach GRIGORI GRABOVOI

 

Der Text des Werkes wurde von Grabovoi Grigori Petrovich erstmals im Moment der Durchführung des Seminars am 9. August 2001 geschaffen. Beim Schaffen des Seminars wurde das Verfahren der ewigen Entwicklung mit genauer Prognostizierung der zukünftigen Ereignisse angewandt. Die hundertprozentige Bestätigung der Prognosen von Grabovoi G.P. wurde durch Protokolle und Zeugnisse bewiesen, herausgegeben im dreibändigen Werk „Praxis der Steuerung. Weg der Rettung“. Beim Schaffen des Textes des Seminars hat Grabovoi G.P. zu Beginn die genaue Prognose der zukünftigen Ereignisse erhalten und danach schuf er den Text, der die ewige Entwicklung unter Berücksichtigung von konkreten Ereignissen in der Zukunft lehrt, was jeden Menschen und die gesamte Welt angeht.“

Teilnehmer eines beliebigen Kurses sind automatisch eingeladen, an einmal monatlich stattfindenden Treffen beizuwohnen, in denen mit den Werken "Praxis der Steuerung. Weg der Rettung." gearbeitet wird (ohne weitere Kosten). Außerdem erfolgt die Aufnahme in eine Gruppe online, in welcher mehr und speziellere Informationen rund um die Lehre Grabovois geteilt werden.

Reviews

There are yet no reviews for this product.

Currencies Selector



NEWSLETTER SIGNUP

Search in eShop

Shopping cart

 x 

Cart empty